2016: Online-Shopper gaben im Schnitt 1.280 Euro aus

 In News

Deutsche Online-Shopper haben 2016 im Schnitt 1.280 Euro bei ihren Einkäufen im Web ausgegeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.166 Internetnutzern ab 14 Jahren. Ein Fünftel gab dabei an, im zurückliegenden Jahr zwischen 500 und 1.000 Euro ausgegeben zu haben, ein gutes Viertel der Befragten hat zwischen 1.000 und 2.500 Euro ausgegeben. Jeder Sechste kaufte online für mehr als 2.500 Euro ein. Auch für 2017 rechnet der Verband mit einem Wachstum im E-Commerce. Außerdem interessant: Sieben von zehn Online-Einkäufern haben schon einmal bei einem Händler außerhalb Deutschlands etwas gekauft oder gebucht.