Allianz zwischen Ströer Digital und Otto Group Media

 In News

Ströer Digital und Otto Group Media werden strategische Partner. Zusammen wollen sie Werbekunden künftig ein Produkt anbieten, das Reichweite und Kreation auf einzigartige Weise verbindet. Was das für die Kräfteverhältnisse im Markt bedeutet, erläutert Torsten Ahlers, Geschäftsführer Otto Group Media, im Horizont-Interview: „Der größte Flächeninhaber und der größte Inhaber digitaler Daten tun sich zusammen. Damit sind wir sowohl was die Qualität als auch was die Quantität von Daten und Flächen betrifft mit Abstand der größte Player im deutschen Markt.“ Die Grundlage stellen das digitale Werbeinventar von Ströer und die auf CRM-Daten basierende Datensegmente der Otto Group Media dar. Werbungtreibende können damit auf anonymisierte Zielgruppen-Segmente zugreifen, die mit Targeting-Produkten sowohl im Display-, Mobile-, als auch im Video-Bereich angesprochen werden können. Neben den Standard-Displayformaten soll der Fokus auf neuen reichweitenstarken Sonderwerbeformaten mit „höchster Trefferquote“ und „maximaler Viewability“ liegen, versprechen die Partner.