Aus Lotus wird Score Media Group

 In News

Der neue nationale Zeitungsvermarkter, angekündigt unter „Lotus“, wird unter dem Namen „Score Media Group“ starten. Die Neugründung soll nicht nur die zehn führenden Regionalverlagsgruppen, die beiden bestehenden Vermarkter Medienhaus Deutschland (MHD) und NBRZ und auch einen Großteil der regionalen Reichweitenverlage in sich vereinen. Mit der Score Media Group soll den regionalen TZ-Verlagen eine gewichtige Stimme in der nationalen Werbevermarktung zu geben.
Geführt wird der neue Player von Heiko Genzlinger, bis Anfang 2014 Deutschlandchef von Yahoo.
Spannend wird auch das Zusammenwirken mit den beiden ‚Altvermarktern‘ NBRZ und Medienhaus Deutschland, deren Angebote auch nach dem offiziellen Start der Score Media Group weiter im Markt bleiben sollen. Das dürfte politisch nicht ganz einfach werden, da sich zudem die Funke-Gruppe als eigener nationaler Vermarkter ansieht.
Vielleicht bekommen wir zukünftig unterschiedliche Angebote für den gleichen Titel, je nachdem, welcher Vermarkter das Paket schnürt. Einfacher scheint es nicht zu werden im Zeitungsmarkt.

Leave a Comment