Axel Springer investiert weiter in US-Digitalangebot Group Nine Media

 In News

Axel Springer hat sich gemeinsam mit den anderen Investoren Discovery Communications Inc. und Lerer Hippeau an einer Anschlussfinanzierung der Group Nine Media in Höhe von 40 Millionen US-Dollar beteiligt. Das eingesammelte Kapital soll unter anderem genutzt werden, das Angebot an Videoinhalten für die bestehenden Plattformen auszubauen. Die Group Nine Media ist ein reines Digitalangebot für die Zielgruppe der 18- bis 34-jährigen Nutzer. Sie entstand 2016 durch die Zusammenführung der Plattformen The Dodo, NowThis, Thrillist und Seeker von Discovery Communications Inc., Axel Springer und Lerer Hippeau. Die US-Gruppe ist ein führendes digitales Medienunternehmen und hat die monatlichen Video-Aufrufe seit Gründung vor etwas mehr als einem Jahr von 3,5 auf über 5 Milliarden erhöht. Die Angebote erreichen täglich 40 Millionen Menschen in den USA und haben 120 Millionen Interaktionen auf Sozialen Netzwerken im Monat.