Axel Springer und Samsung: Nachrichtendienst Upday gestartet

 In News

Axel Springer und Samsung Electronics Co. Ltd. haben Upday, die gemeinsame Content Plattform für aggregierte Nachrichteninhalte, gestartet. Upday wird auf den neuen Galaxy S7 und S7 edge Geräten für Kunden in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Polen als News-Service vorinstalliert sein. Als erstes Angebot, das aus der im letzten Jahr geschlossenen strategischen Partnerschaft zwischen Axel Springer und Samsung Electronics hervorgegangen ist, bietet Upday-Nutzern zweierlei Inhalte an: „Need to Know“ -Informationen, die von einer Redaktion in dem jeweiligen Land ausgewählt werden, und „Want to Know“ -Informationen, die ein Algorithmus-basierter Service entsprechend den individuellen Interessen des Nutzers zusammenstellt. Der Start der Vollversion folgt auf eine erfolgreiche Testphase in Deutschland und Polen mit einer unerwartet hohen Kundenbeteiligung. Auf Basis des umfangreichen Feedbacks der Nutzer wurde Upday weiterentwickelt und bietet heute Nachrichten, Blogs und Videoinhalte aus mehr als 1.200 Quellen, darunter führende Medien wie „The Economist“, „The Daily Telegraph“, „Le Figaro“, BILD, „Spiegel“ und Onet.pl, berichtet der Verlag.

Leave a Comment