DAZN: neuer Livesport-Streamingdienst

 In News

Am 10. August hat die Perform Group „DAZN“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet, den nach eigenen Angaben weltweit ersten echten Livesport-Streamingdienst. Das Angebot reicht von europäischem Spitzenfußball über führenden US-Sport, Handball, Tennis bis hin zu Darts. DAZN kostet monatlich 9,99 Euro. Die Sportereignisse sind live verfügbar oder sofort nach ihrem Ende jederzeit abrufbar. DAZN wird regelmäßig bis zu 20 Livesportereignisse gleichzeitig übertragen, aus denen der Nutzer frei auswählen kann. Der Streamingdienst will mit mehr als 8.000 Liveübertragungen im Jahr das umfangreichste Livesport-Portfolio haben, das jemals auf einer einzelnen Plattform angeboten wurde. Seit dem Saisonstart 2016 können Fans auf DAZN jedes Tor von jedem Bundesligaspiel sehen. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Axel Springer kann DAZN seinen Nutzern Zugriff auf alle Highlights der Bundesliga und der 2. Bundesliga bieten, und zwar für die nächsten 5 Saisonen. Vor allem das große Fußballangebot des neuen Anbieters setzt den Bezahlsender Sky unter Druck.