Facebook startet Kleinanzeigen-Plattform Marketplace

 In News

Facebook hat nun auch in Deutschland eine Kleinanzeigen-Plattform gestartet. Der im Oktober vergangenen Jahres in den USA eingeführte Dienst Marketplace wird hier und in 16 weiteren europäischen Ländern verfügbar sein. Bei Marketplace können Facebook-Nutzer Dinge zum Verkauf anbieten und nach Artikeln suchen. Die Kaufen- und Verkaufen-Gruppen sollen weiterhin eine wichtige Rolle auf Facebook spielen und bestehen bleiben. Um die neue Funktion nutzen zu können, muss man auf das neue Marktplatz-Symbol tippen. Die Bezahlung kann nicht über Facebook abgewickelt werden. Für die Geschäfte wird keine Gebühr erhoben. Bislang sei nicht geplant, Werbung einzuführen, wenngleich in den USA Anzeigen in Marketplace getestet wurden, heißt es von Seiten des Unternehmens.