Facebook will Adserver Atlas abschalten

 In News

Facebook wird den Adserver seiner Technologie-Plattform Atlas in den kommenden Wochen und Monaten abschalten. Danach soll Atlas Werbungtreibenden künftig allein zur Messung des Kampagnenerfolgs zur Verfügung stehen. Das Adserving-Geschäft hat sich offensichtlich nicht mehr gelohnt, da die meisten Kunden auf eigene Lösungen setzen, schätzt Horizont. Erik Johnson, Head of Client Measurement bei Atlas, schreibt in einem Blogpost, man glaube, bessere Ergebnisse liefern und einen besseren Wert für Werbetreibende generieren zu können, wenn der Fokus auf Erfolgsmessung liege insbesondere, da Menschen auf Mobilgeräte umsteigen und mehr Werbeanzeigen von den Publishern selbst und nicht von Drittanbietern ausgeliefert würden. Facebook hatte Atlas im Jahr 2013 von Microsoft übernommen.