IVW: Nachrichtenseiten steigern Visits

 In News

Die zehn größten deutschen Nachrichtenseiten konnten ihre Zugriffszahlen im vergangenen Jahr im Schnitt um rund zwölf Prozent steigern. Das geht aus einer Auswertung von PZ Online hervor. Danach legten Bild.de, Spiegel Online, Focus Online, Die Welt, Süddeutsche.de, Zeit Online, FAZ.NET, Handelsblatt.com, Huffington Post und Stern.de im vergangenen Jahr nicht nur unter dem Strich um 12,4 Prozent auf insgesamt 1164 Millionen Visits zu, sondern konnten auch in jedem Monat des Jahres ihren Vorjahreswert übertreffen. Und dies obwohl bei den meisten Portalen viele Inhalte inzwischen eine Bezahlschranke haben. Der Trend geht insgesamt zum mobilen Zugriff: Der Anteil hat sich im vergangenen Jahr von 51 auf 58 Prozent erhöht.