Jeder Dritte nutzt Adblocker

 In News

Ein Drittel der Deutschen (35 Prozent) verwendet Adblocker oder Anti-Tracking-Software am heimischen PC oder auf dem Smartphone. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut YouGov und liegt damit deutlich über den 20 Prozent, die der Online-Vermarkterkreis (OVK) ausgewiesen hat. Allerdings beinhalten die vom OVK veröffentlichten Zahlen nur die Daten für Desktop, nicht für mobile. Laut YouGov-Analyse aktivieren elf Prozent die Programme gezielt, wenn sie die Werbung auf bestimmten Websites für zu aufdringlich halten. Mit 52 Prozent hat der Großteil der Adblocker-Nutzer die entsprechende Software ständig aktiviert. Ein Drittel deaktiviert die Anwendungen allerdings manuell auf bestimmten Webseiten, um auf deren vollständigen Inhalt zugreifen zu können. Jüngere nutzen Blocking- oder Anti-Tracking-Software erwartungsgemäß am häufigsten.