Messenger fördern Dialog mit Familie und Freunden

 In News

Die Digitalisierung hat für das Zusammenleben der Deutschen eine immer größere Bedeutung. Internet und Telekommunikation schaffen Nähe, Messenger helfen, die Verbindungen in der Familie und zu Freunden aufrechtzuerhalten und fördern so den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft. Das ist das Ergebnis einer Marktforschungsstudie zur „Digitalen Familienkommunikation“, die das Münchner TNS-Institut im Auftrag von Techbook.de, dem Portal von BILD für Technik und digitalen Lifestyle, und Telekom im Juli und August 2017 in Online-Befragungen mit insgesamt 2.000 Teilnehmern von über 18 Jahren ermittelt hat. Die zentrale Erkenntnis der Studie: Die Digitalisierung von Kommunikation hat gerade in Zeiten rasant erhöhter Mobilität und gefühlter Arbeitsverdichtung einen positiven Effekt auf den Kontakt und die Bindung zu Familie und Freundeskreis und ergänzt dabei klassische, analoge Kommunikationswege.