Motorvision TV zurück im deutschen Kabelnetz

 In News

Nachdem die exklusive Verbreitung über Sky endete, verschwand Motorvision TV aus den Kabelnetzen. Im Zuge einer von Unitymedia vorgenommenen Erweiterung des Programmangebots wird der Sender Motorvision TV nun ab September in den Unitymedia Kabelnetzen in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg aufgeschaltet. Motorvision TV wird auf dem Programmplatz 552 als Teil des DigitalTV Allstars Paket bei Unitymedia empfangbar sein. Der Sender kann damit wieder in deutschen Kabelhaushalten abonniert werden. „Wir freuen uns sehr über die Rückkehr ins Kabelnetz und darüber, mit unserer Leidenschaft und Faszination für Autos, Motoren und Rennsport das TV-Angebot von Unitymedia perfekt ergänzen zu können“, erklärt Raimund Köhler, CEO von Motorvision TV. Motorsportfans und Automobil-Enthusiasten sehen auf Motorvision TV im Kabelnetz von Unitymedia künftig ein breites Automobil- und Motorsportprogramm. Als Highlight der Saison sind alle zehn Playoff Rennen des Monster Energy NASCAR Cups 2017 bis zum Liga-Finale live und mit deutschem Expertenkommentar in volle Länge zu sehen.