Nischensender im Mai mit Marktanteilsgewinnen

 In News

Im Mai haben mehrere Nischensender, wie beispielsweise RTL Nitro, Pro Sieben Maxx und ZDF Neo Bestwerte erreicht. Der Marktanteil der großen Sender dagegen ist stabil oder aber rückläufig. So erzielte RTL 2 in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen nur 5,1 Prozent Marktanteil und damit den schlechtesten Wert seit fast 15 Jahren. Pro Sieben erreichte einen Marktanteil von 9,6 Prozent. Bislang konnte der Sender nur im März einen zweistelligen Marktanteil in der jungen Zielgruppe für sich verbuchen. Sat 1 verzeichnete im Mai 8,4 Prozent Marktanteil. Das ist der zweitschlechteste Wert in diesem Jahr. Auch der Marktanteil von RTL stagniert: Im Mai lag er bei 12,1 Prozent. Vox erzielte 7,0 Prozent, Kabel Eins 4,7 Prozent Marktanteil. Im Gesamtpublikum liegt weiterhin das ZDF mit 12,6 Prozent Marktanteil vorn. Das Erste kommt auf 11,4 Prozent und verliert damit im Vergleich zum Vorjahr 0,7 Punkte.