Performance Marketing profitiert vom Branding

 In News

Warum geben Unternehmen wie Coca Cola, Check24 und Online Fitness-Anbieter viel Geld für Fernsehspots oder Radiowerbung aus? Branding Kampagnen funktionieren: Kunden kaufen von Firmen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Und „Kennen“ sei hier der springende Punkt, heißt es bei dem Fachportal onlinemarketing.de weiter. Unbekannte Anbieter hätten es im Markt deutlich schwerer, selbst im Suchmaschinenmarketing. AdWords-Kampagnen für bekannte Unternehmen sind deutlich leichter profitabel zu managen als die unbekannter Anbieter. Der Branding-Effekt fällt noch deutlicher ins Gewicht, wenn selbst das Produkt komplett unbekannt ist. Suchmaschinenmarketing funktioniere nur, schreibt onnlinemarketing.de weiter, wenn Suchvolumen da ist. Eine Studie von Search Engine Land zeigt, die Bekanntheit eines Unternehmens beeinflusst nicht nur die Klickraten in Suchergebnissen, sondern auch die Conversionrate. Besucher, so das Fazit, die das Unternehmen bereits kennen, werden mit höherer Wahrscheinlichkeit auch wirklich Kunden, als Besucher, die das Unternehmen noch nicht kennen. Das bedeutet: Branding Kampagnen, auch solche über klassische Medien wie TV, Radio und Print, funktionieren und beeinflussen die Resultate aller Kanäle positiv, resümiert onlinemarketing.de.