Piccadilly Circus mit neuem interaktiven Riesenbildschirm

 In News

Am 26. Oktober ist der neue, riesige Bildschirm am Piccadilly Circus offiziell eingeschaltet worden. Seit Januar war die berühmteste Werbefläche der Welt, die bislang aus sechs separaten Werbeflächen bestand, dunkel und wurde umgebaut. Der neue Mega-Bildschirm ist 790 Quadratmeter groß. Nun können Marken die Werbefläche für sich alleine buchen: alle zehn Minuten für 30 Sekunden. Erste Kunden sind Wired zufolge Coca-Cola, Hyunday, Samsung und L’Oréal. In die Pixelwand sind Kameras integriert, so dass die Aussteuerung der Werbeinhalte unter anderem wetter- oder verkehrsabhängig gestaltet werden kann.