Pinterest: Werbe-Pins auch in Europa

 In News

Der Fotodienst Pinterest will auch auf dem europäischen Markt Geld verdienen: Britische Unternehmen können ihre Bilder den Nutzern des Fotodienstes anzeigen lassen. Dabei sollen den Usern vor allem die für ihn interessanten Werbeinhalte geboten werden, erklärte der zuständige Pinterest-Manager Tim Kendall der Deutschen Presse-Agentur. Da der Fotodienst genutzt werde, um neue Sachen zu entdecken, seien die als Werbung platzierten Bilder kaum von den zum Beispiel nach einer konkreten Suche angezeigten Fotos zu unterscheiden, erklärt er weiter.

Leave a Comment