Print-MA: Zeitschriften weiterhin beliebt

 In News

Aktuellen Zahlen der Media-Analyse Pressemedien zufolge konnten vor allem die großen Wochenmagazine, wie Der Spiegel, Stern und Focus, die Peoplemagazine (wie Gala und Bunte) sowie überregionale Tageszeitungen Leser hinzugewinnen. Es gibt aber auch zahlreiche Verlierer, darunter die TV-Supplements RTV und Prisma, aber auch ADAC Motorwelt. Die reichweitenstärkste deutsche Tageszeitung ist und bleibt Bild, deren Reichweite allerdings auf unter 10 Millionen Leser gesunken ist. Die meisten regionalen Tageszeitungen verlieren Leser.