Springer lässt ‚ALLEGRA‘ auferstehen

 In News

Ab Ende März 2016 kommt mit „Allegra“ ein Magazin wieder in die Verkaufsregale, das zwischen 1995 und 2004 bereits im Springer-Verlag erschien. Ein Testlauf im vergangenen Jahr verlief scheinbar gut, sodass die neue „Allegra“ mit einem Copypreis von 5,00 Euro und einer Auflage zwischen 100.000 und 120.000 Exemplaren gedruckt wird.
Die Herausgeberin Michaela Mielke, will mit einer „Mischung aus Autorenmagazin und anregendem Lifestyle-Journalismus“ eine Alternative zur klassischen Frauenzeitschrift anbieten.
Zielgruppe: selbstbewusste Frauen, die Haltung und Glaubwürdigkeit schätzen.

Leave a Comment