Telekom plant Übernahme von österreichischem Kabelbetreiber

 In News

T-Mobile Austria will für fast zwei Milliarden Euro den landesweit tätigen Kabelbetreiber UPC Austria übernehmen. Die Übernahme muss allerdings noch durch die Wettbewerbsbehörde genehmigt werden. Mit einem Abschluss des Geschäfts wird im zweiten Halbjahr 2018 gerechnet. Sollte die Übernahme klappen, wäre dies eine starke Konkurrenz für den derzeitigen Marktführer A1 Telekom Austria.