Tipps für Influencer Marketing

 In News

Im Gespräch mit Horizont Online hat Simon Staib, einer der Gründer der Plattform Blogfoster, die Werbungtreibende und Influencer bei Kooperationen unterstützt und berät, erklärt, worauf Werbungtreibende bei solchen Kooperationen achten sollten. Wichtig sei vor allem, mit welchen und wie vielen Social-Media-Stars ein Kunde zusammenarbeiten sollte. Außerdem sind die Wahl des Bezahlmodells und natürlich der Influencer von Bedeutung. Zudem eignet sich laut Staib nicht jede Plattform für jedes Produkt. Für erklärungsbedürftige Produkte aus den Bereichen Pharma oder Finanzen beispielsweise sollte Instagram eher die zweite Wahl sein, erklärt er gegenüber Horizont. Darüber hinaus passe nicht jeder Influencer zu jedem Unternehmen – und auch die Reichweite eines Kanals sollte nicht alleinig ausschlaggebend für die Wahl des Kooperationspartners sein.