User Generated Content beliebter als Werbung

 In News

Bei der Kaufentscheidung vertrauen Konsumenten am ehesten auf die Aussagen anderer. Um diesen Trend für sich zu nutzen, setzen Brands in den sozialen Medien verstärkt auf User Generated Content. Die Inhalte sind authentischer als Werbung. Die Art, wie verschiedene Generationen User Generated Content wahrnehmen, kreieren und teilen, unterscheidet sich stark. Olapic hat eine Studie zum Thema Consumer Trust durchgeführt, die die Wahrnehmung von Millenials und Babyboomern untersucht. Dabei zeigten sich Unterschiede zum Beispiel in der Mediennutzung, aber drei Viertel der Befragten sind sich generationsübergreifend einig, dass User Content authentischer und ehrlicher ist als klassische Werbung.