2021: Wie sich das Kundenverhalten verändert

 In News

Im vergangenen Jahr hat sich im Marketing vieles verändert. Onetoone.de berichtet über Ergebnisse einer Befragung von Airship unter Führungskräften von Alaska Airlines, Salesforce, Vodafone, der BBC und vielen weiteren. Fünf Trends wurden dabei identifiziert: 1. Apps und mobile Erlebnisse sind weiter auf dem Vormarsch. 2. SMS wird in der Customer Journey immer wichtiger. 3. Marken müssen über das Thema „kontaktlos“ hinausdenken. 4. Ein zeitgemäßer Omnichannel-Ansatz ist 2021 entscheidend. 5. Neue Technologien helfen dem Einzelhandel aus der Krise. Onetoone schreibt dazu, die Prognosen zeigten auf, wie die mobile Kommunikation noch weiter ins Zentrum des Lebens der Verbraucher rücke. Zudem würden sich die Erwartungen der Verbraucher rasant weiterentwickeln. Sie würden nicht nur von Wettbewerbern, sondern auch von Erfahrungen aus anderen Branchen geprägt, von Lebensmittelgeschäften und Mitfahrdiensten bis hin zu Coffee-Shops und Banken. Proaktiver, sogar vorausschauender Service auf individueller, One-to-One-Ebene werde schnell zu einem Muss für Einzelhändler.