58 Prozent der Weltbevölkerung nutzen soziale Medien

 In News

Derzeit nutzen rund 4,6 Milliarden Menschen weltweit Plattformen wie Facebook, Instagram, WhatsApp & Co, zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Das geht aus dem Digital Report 2022 von Hootsuite und We Are Social hervor, berichtet Horizont.net. Dieses Wachstum entspricht einem Zugewinn von 424 Millionen neuen Nutzern weltweit. Mittlerweile sind 58 Prozent der Weltbevölkerung in einem oder mehreren sozialen Netzwerken aktiv. Auch die Zeit, die die Nutzer in den sozialen Medien verbringen, ist auf 2 Stunden und 27 Minuten gestiegen. Dabei ist Facebook trotz der Abkehr vieler junger Nutzer immer noch die meistgenutzte soziale Plattform, gefolgt von Youtube und WhatsApp. „Da wir sehen, dass die Zahl der Social-Media-Nutzer weiter wächst, ist es klar, dass Social Media auch weiterhin der Ort sein wird, an dem Unternehmen Communities aufbauen und sich direkt an alle Bevölkerungsgruppen wenden können, indem sie ihre Botschaft und ihren Ansatz auf die Zielgruppe zuschneiden, die sie zu erreichen versuchen“, sagt Maggie Lower, CMO von Hootsuite.