Ad Alliance mit neuer Sonderwerbeform

 In News

Crossmediavermarkter Ad Alliance und die Mediaagentur Forward Media haben zusammen mit Telefónica Deutschland und deren Marke O2 eine interaktive, 60-sekündige native Werbeintegration gestaltet, die erstmalig und einmalig am 21. Februar in einer RTL-Live-Show eingesetzt wurde. Kurz nach Beginn der Show kam der von der Ad Alliance kreierte “Monolog-Crasher” zum Einsatz. Diese native Werbeintegration wurde vom Showmaster selbst angekündigt. Die Zuschauer wurden gleichzeitig durch einen Rahmen im unteren Bildschirmrand darauf hingewiesen, dass sie eine live-anmutende Werbeform zu sehen bekommen. Durch den Dialog zwischen dem Showmaster und der O2-Voice, die als Anrufer die Show besucht, sowie seine Interaktion mit einem Skyscraper, der in der Mitte des Bildschirms platziert wird, erhält der Zuschauer Informationen des Mobilfunkanbieters. Der interaktive, native Auftritt von O2 wurde vom Showmaster selbst via Instagram begleitet.