Anstieg der Werbeausgaben für Advanced TV

 In News

Die neuen technologischen Möglichkeiten insbesondere in der TV-Landschaft könnten Werbetreibenden zugutekommen. Dabei spiele Advanced TV eine entscheidende Rolle, worunter Video-on-Demand (VOD), Connected TV (CTV), Over-the-Top (OTT), zuschauerbasierte lineare Werbung und Addressable TV zu verstehen ist, berichtet adzine.de. Eine aktuelle Studie hat nun untersucht, wie Werbetreibende und Agenturen mit den Veränderungen am Markt umgehen und inwieweit sie dabei auf Advanced TV setzen. Die drei wichtigsten Ergebnisse: 80 Prozent der von Freewheel und Colab befragten Marketingverantwortlichen erwarten für die nächsten zwölf Monate einen Anstieg der Werbeausgaben für Advanced TV. Hierbei kann die Fähigkeit von Advanced TV, die Reichweite herkömmlicher TV-Kampagnen auszubauen und bessere Daten auf individueller Ebene nutzen zu können, als ein ausschlaggebendes Argument betrachtet werden. Die größte Barriere bei Advanced TV wird von den Befragten in Deutschland hingegen bei der Messung der Kampagneneffektivität gesehen.