Bertelsmann plant Digital-Portal

 In News

Der Bertelsmann-Konzern entwickelt ein neues medienübergreifendes Digital-Portal, berichtet die Berliner Zeitung. Entwickelt wird es von der Bertelsmann-Tochter Now GmbH in Berlin, in der zwei RTL-Manager das Sagen haben. Ein Portal, wie es die Now GmbH entwickelt, wäre einzigartig, vergleichbar vermutlich nur mit Amazon, wo auch digitale Inhalte aller Mediengattungen erhältlich sind, heißt es in dem Bericht weiter. Ein wichtiger Unterschied: Die Plattform der Now GmbH soll fast ausschließlich Bertelsmann-Inhalte anbieten, die es bereits gibt und die sich großenteils bereits monetarisiert haben. Unklar sei, wann das Portal freigeschaltet werde, heißt es abschließend.