Chip-Redaktion startet Supplement Digito

 In News

Was steckt hinter Bitcoin? Welcher Laptop ist der richtige für mich? Welche Rechte habe ich beim Online-Shopping? Fragen wie diese soll das von der Chip-Redaktion geschaffene neue Supplement Digito, das künftig zahlreichen Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet beiliegt, beantworten. Das monatlich erscheinende Magazin erreiche mehr als zwei Millionen Leser, berichtet der Verlag. BurdaForward startet mit Digito bereits zur ersten Ausgabe mit einer Auflage von rund 750.000 Exemplaren und arbeitet mit Partnern wie der Dumont Mediengruppe in Köln, der Nordwest Zeitung, der DDV Mediengruppe oder der Abendzeitung München zusammen. Das Magazin decke den Informationsbedarf einer breiten Masse, die sich auf digitalem Neuland zurechtfinden oder ihre Kenntnisse vertiefen möchte, erklärt der Verlag weiter. Die Redaktion von Digito stütze sich auf die 40-jährige Erfahrung des Technikmagazins Chip und die des Chip-Testcenters.