DAZN plant Download-Funktion

 In News

Der Sport-Streamingdienst DAZN will sein Angebot weiter optimieren und plant die Einführung weiterer Features. So soll demnächst „ein personalisiertes Nutzererlebnis“ eingeführt werden, bei dem den Fans auf Basis ihres Sehverhaltens Vorschläge aufgezeigt werden. Das bestätigte ein DAZN-Sprecher gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. Ähnlich verfahren auch andere Streaminganbieter wie Netflix. DAZN plant darüber hinaus eine Download-Funktion. Diese stehe bereits in den Startlöchern und soll es ermöglichen, „Live-Events auf das Endgerät herunterzuladen und dann im Re-Live anzuschauen, ohne dass zusätzliches Datenvolumen verbraucht wird“, so der DAZN-Sprecher zu DWDL.de.