DAZN verdoppelt Preise für Neukunden

 In News

Der Sport-Streamingdienst DAZN erhöht seine Preise für Neukunden. Zum 1. Februar verteuert sich das monatlich kündbare Abonnement von 14,99 Euro auf dann 29,99 Euro, der Preis für das Jahresabonnement steigt von bislang 150 Euro auf 275 Euro. Mit der Preiserhöhung bietet DAZN für das Jahresabonnement erstmals die Möglichkeit an, den Preis monatlich zu bezahlen. In diesem Fall beträgt der monatliche Preis 25 Euro, also 300 Euro im Jahr. Für Bestandskunden bleiben die bisherigen Preise noch bis Ende Juli bestehen. Ob die Preise danach angepasst werden, steht laut Unternehmen noch nicht fest. DAZN begründet die Preiserhöhung mit seinem seit Saisonbeginn „stark erweiterten Angebot“.