Die F.A.Z. führt Audio-Paywall ein

 In News

Die F.A.Z. erweitert ihr Audio-Angebot mithilfe von Text-to-Speech-Technologien. In der FAZ.NET-App können sich Nutzer nun alle Artikel der letzten sieben Tage vorlesen lassen. Aus jedem Ressort werden die jeweils zehn aktuellsten Top-Artikel über die neue Funktion „Anhören“ als vorgefertigte Playlists angeboten. Diese werden stetig aktualisiert und um neue Inhalte ergänzt. Gleichfalls wird der Zugang zu den F.A.Z. Podcasts durch einen eigenen Bereich in der App, der prominent die aktuellsten Podcast-Folgen auflistet, deutlich verbessert. Auch für die Multimediaausgaben der F.A.Z. und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.) steht die Vorlese-Funktion – hier in der F.A.Z. Kiosk-App – zur Verfügung. Für nicht eingeloggte Nutzer ist ein Artikel pro Tag zum Anhören kostenfrei. Alle anderen Artikel stehen hinter der Audio-Paywall und sind für Abonnenten mit Zugang zu den Multimediaausgaben oder „F+“-Abonnement zum Hören erhältlich. Das digitale Abonnement „F+“ kostet 2,95 Euro pro Woche und bietet uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche FAZ.NET-Artikel.