Digital Natives streamen und schauen TV

 In News

Digital Natives sind ausschließlich digital unterwegs und streamen nur noch – dieser Mythos hält sich hartnäckig, ist so aber nicht richtig. Mit der Digital Natives Studie 2.0 beleuchtet Mediaplus Strategic Insights gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Facit Research den Bewegtbildkonsum der Generationen Y und Z. Im Gegensatz zu anderen Forschungsdesigns fragt die Studie dabei nicht nur Nutzungsfrequenzen, sondern auch die Werbeakzeptanz und Nutzungsmotive über alle Devices hinweg ab. Fest steht: Digital Natives legen sich nicht auf einen Kanal fest – auch TV ist noch im Rennen. Die Kombination aus TV und Subscription-Video-On-Demand ist am beliebtesten. Weitere Ergebnisse: Es gibt erhebliche Unterschiede zwischen der Bewegtbildnutzung von Generation Y und Z. Und: Die Hälfte der Befragten findet Pre-Rolls bei kostenlosem Content akzeptabel, während Werbung vor Paid Content als störend empfunden wird.