Disney+ holt auf

 In News

Die Konkurrenz des Streamingdienstes Netflix wird immer stärker. Dies zeigt die Marktanteilsanalyse der in Deutschland vertretenen Subscription-Video-on-Demand-Dienste für das abgelaufene Quartal von JustWatch. Danach holt Disney+ immer weiter zu den beiden führenden Anbieter Netflix und Amazon auf, berichtet Horizont.net. Die von dem Berliner Streamingguide JustWatch erhobenen Messungen basieren auf den Interaktionen von etwa 1,6 Millionen monatlich aktiven Nutzern. Diese können auf der Plattform Streamingdienste filtern, abonnieren und direkt von JustWatch aus zu dem jeweiligen Dienst wechseln, um dort eine Serie oder einen Film zu schauen. Die vorliegende Auswertung betrifft die Marktanteile der größten SVoD-Angebote (Subscription-Video-on-Demand) im vierten Quartal 2021. Das Ergebnis: Netflix (31 Prozent) und Amazon Prime Video (29 Prozent) liegen hierzulande noch klar an der Spitze und vereinen 60 Prozent Marktanteil auf sich. Aber beide US-Player mussten im vierten Quartal leichte Einbußen hinnehmen (Netflix minus 1 Prozentpunkt, Amazon minus 2 Prozentpunkte), während Disney+ mit 18 Prozent Marktanteil weiter stabil auf Platz drei liegt. Zudem hat Disney+ einen 11-Prozentpunkte-Vorsprung auf Pay-TV-Riese Sky auf Patz vier. Leichte Zuwächse von jeweils 1 Prozentpunkt können auch AppleTV+ und RTL+ (ehemals TV Now) verbuchen.