DMEXCO: TikTok-Werbung – das ungenutzte Potenzial

 In News

Nach aktuellen Zahlen des US-amerikanischen Wirtschaftsnachrichtendienstes Bloomberg verzeichnet TikTok allein in Deutschland bereits 10,7 Millionen Nutzer – Tendenz steigend. Dazu kommt die hohe Verweildauer: 50 Minuten verbringen die deutschen User täglich mit dem Einstellen, Liken und Teilen von Videos auf TikTok. Trotzdem gibt es (noch) immer vergleichsweise wenige Marketer, die das Potenzial für Ihr Business nutzen, heißt es in einem Bericht auf der Homepage der DMEXCO. Dies zeigen auch die Ergebnisse einer aktuellen Online-Umfrage von Civey im Auftrag der DMEXCO: 75 Prozent werden 2021 nicht auf TikTok werben, 5 Prozent werden investieren, haben jedoch noch keinen Betrag festgelegt. 20 Prozent sind unschlüssig. In dem Bericht auf dmexco.com heißt es weiter: „Während TikTok weiter wächst, bleibt die Budget-Bereitschaft gering und die Skepsis gegenüber dem Trend groß. Höchste Zeit, das zu ändern.“ Ein Grund für Brands sei, dass der Wettbewerb nach wie vor gering ist. Anders als Facebook, YouTube und Co. sei TikTok noch immer in weiten Teilen unberührtes Terrain. Das mache es Marketern leicht, die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe zu erlangen.