E-Sport Sponsoring und In-Game-Product-Placement lohnt

 In News

Der schnell wachsende E-Sport und Gaming-Markt zieht immer mehr Unternehmen an, die versuchen, über Sponsoring und In-Game-Marketing gaming-affine Zielgruppen für sich zu gewinnen. Dabei macht die immersive Natur von Videospielen diese zu einer idealen Plattform, um Verbrauchergruppen gezielt anzusprechen. Doch wie erfolgreich sind solche Kampagnen? Mithilfe des tagesaktuellen Markenmonitors YouGov BrandIndex der Wirtschaftswoche wurde analysiert, welche Wirkung verschiedene Sponsoring- und In-Game-Product-Placement-Kampagnen von Mercedes Benz, BMW, vom Tiefkühlproduktehersteller Frosta und dem Arbeitsbekleidungshersteller Engelbert Strauss auf E-Sport-Fans und Gamer haben. Die Daten zeigen, dass langfristiges Sponsoring, wie beispielsweise das von Mercedes, viel Erfolg und dauerhafte Kundenbindung bringen kann.