Facebook: Drei neue Werbeformate

 In News

Facebook stellt Unternehmen künftig drei neue Werbeformate zur Verfügung: sowohl für die Hauptapp Facebook als auch für Instagram stehen sogenannte Poll Ads, Playable Ads und Augmented-Reality-Ads zur Verfügung. Ziel ist es, mobile Werbung deutlich interaktiver zu gestalten als bisher, berichtet Horizont. Laut Facebook verwendet die Mehrheit der Unternehmen in ihren Stories mindestens einmal im Monat ein interaktives Element – sei es eine @-Erwähnung, ein Hashtag oder ein Umfrage-Sticker. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat Facebook nun drei neue Werbeprodukte gestartet. Poll Ads: Facebook bringt noch diesen Monat sogenannte Video-Umfrageanzeigen in den Newsfeed seiner Hauptapp. Diese bestehen aus einem kurzen Video, das am unteren Ende eine Umfrage des Werbungtreibenden anzeigt. Das soll die Nutzer dazu bewegen, mit der Werbeanzeige zu interagieren. Je nach Antwort wird der Nutzer auf eine andere Landingpage weitergeleitet. Playable Ads: Werbungtreibende haben hier die Möglichkeit, ein kurzweiliges Spiel in ihre Anzeigen im mobilen Facebook-Newsfeed zu integrieren. Augmented-Reality-Ads: Facebook will diese Technologie auch als Werbeformat im mobilen Facebook-Newsfeed etablieren.