Focus startet das Kriminal-Magazin „Echte Verbrechen“

 In News

Focus bringt ein neues Kriminalmagazin mit dem Titel „Echte Verbrechen“ an den Kiosk. Das 124 Seiten starke Heft beschäftigt sich ausschließlich mit wahren Verbrechen, die in ausführlichen Reportagen erzählt und mit authentischen Fotos der Kriminalfälle illustriert werden. Die inhaltliche Tiefe und erzählerische Qualität des Magazins kämen insbesondere durch den Einsatz von dokumentarischen Materialien wie Tatortfotos, Ermittlungsberichten oder Interviews mit den zuständigen Kriminalbeamten zum Tragen, heißt es von Seiten des Verlages. Das Magazin  erscheint zunächst in einer Auflage von 120.000 Exemplaren und ist ab dem 2. Juni 2020 zum Preis von 5,00 Euro im Handel erhältlich. Die zweite Ausgabe folgt Anfang August 2020. Ergänzend zu dem Sonderheft, wird es auch einen Podcast und eine Website zu „Echte Verbrechen“ geben.