Funke etabliert neuen Daten-Geschäftsbereich

 In News

Funke geht den Weg der digitalen Transformation konsequent weiter und baut eine neue, konzernweite Datenorganisation Funke Data & Intelligence auf. Der neue Geschäftsbereich wird über alle Disziplinen hinweg arbeiten und die konzernweite Datenstrategie, Governance und Architektur verantworten. Ein Schwerpunkt liegt zudem in der Wertschöpfung aus Daten in bestehenden Märkten, dem Aufbau neuer, datengetriebener Geschäftsmodelle und externer Kooperationen. Ebenfalls dort angesiedelt ist das zentrale Kundenzufriedenheitsmanagement (CXM) sowie die Innovations-Werkstatt für kundenzentrierte Produktentwicklung. Der neue Geschäftsbereich wird von Catherin Hiller und Jonas Rashedi verantwortet, der zum 1. November die neu geschaffene Position des Chief Data Officers der Funke Mediengruppe antreten wird. Catherin Hiller unterhält die Funke-Gesamtleitung Intelligence & Insights.