Gesundheits-Apps: Mehr Nutzer

 In News

Die monatlichen Nutzerzahlen von Health- und Fitnessanwendungen sind seit Mitte März in Deutschland um 16 Prozent gestiegen. Dies zeigt eine Umfrage unter deutschen Digital-Healthcare-Start-ups und -Investoren sowie die Datenanalyse von Strategy&, der Strategieberatung von PwC. Die Zahl der Digital-Health- und Fitness-App-User erreicht in Deutschland mit 20,4 Millionen einen neuen Höchststand (Vorjahreszeitraum: 17,6 Millionen).  82 Prozent der Befragten sehen die Krise als Chance für ihr Geschäft, 72 Prozent rechnen mit höheren Investments in die eigene Sparte im Vergleich zum Vorjahr. 80 Prozent der Digital-Healthcare-Start-ups berichten, dass ihre Kunden die Apps immer häufiger nutzen und die Zahl der Neukunden gestiegen ist.