Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/33/d98058154/htdocs/wp-includes/post-template.php on line 293

Google: Paralleles Tracking für Display- und Videokampagnen ab Mai

 In News

Bei Landingpages kommt es auf Schnelligkeit an. 53 Prozent der Besuche auf einer mobilen Website werden vorzeitig abgebrochen, wenn der Ladevorgang länger als drei Sekunden dauert, berichtet Google. Beim parallelen Tracking werden Nutzer nach einem Klick auf eine Anzeige sofort zur Landingpage weitergeleitet, während der Browser im Hintergrund Klickmessungsanfragen verarbeitet. Im letzten Jahr hatte Google angekündigt, dass das parallele Tracking ab März 2019 auch für Display- und Videokampagnen verfügbar sein wird. Die Einführung musste auf 1. Mai 2019 verschoben werden. Werbetreibende haben deshalb noch ein bisschen mehr Zeit, sich mit dem parallelen Tracking vertraut zu machen, schreibt Google jetzt. Ab 31. Juli 2019 wird die Funktion dann für alle Display- und Videokampagnen verpflichtend. Google rät daher: „Wenn Sie Änderungen an Anzeigen-URLs vornehmen müssen, ist eine Überprüfung Ihrer Anzeigen erforderlich. Sie sollten sich deshalb so schnell wie möglich mit Ihrem Anbieter für Klickmessungen in Verbindung setzen. Wenn Sie in mehreren Konten Display- und Videokampagnen haben, ist es ratsam, die Änderungen auf mehrere Tage zu verteilen.“