Instagram testet Shopping in Videos

 In News

Seit März können Instagram-User direkt aus der App heraus einkaufen. Mehr als 90 Millionen Nutzer gehen mittlerweile jeden Monat mindestens einmal auf das Einkaufstaschen-Symbol, berichtet Horizont. Seit September ist dies auch in den Stories und im Bereich „Entdecken” möglich. Nun testet Instagram weitere Einkaufsfunktionen, heißt es in dem Bericht des Branchendienstes: In Shopping-Videos können ausgewählte Marken ihre Produkte markieren und die User diese direkt aus den Videos heraus einkaufen. Zudem können die Nutzer künftig Produkte, die sie in Shopping-Beiträgen entdecken, in einer „Sammlung“ speichern. Und schließlich testet Instagram ein neues Design für den „Shop“-Reiter auf Business Accounts. Dort werden alle Produkte aus den Shopping-Beiträgen der Marke angezeigt. Die neue Darstellung macht zudem weitere Informationen zu den Produkten direkt sichtbar und zwar ohne, dass zuvor auf den Beitrag getippt werden muss.