Instagram zeigt erste Sättigungserscheinungen

 In News

Instagram legt beim Umsatz, bei der Influencer-Werbung und der Reichweite für Marken kräftig zu, heißt es in einem Bericht von Horizont.net. Doch langsam aber sicher zeigten sich auch Sättigungserscheinungen, heißt es weiter. Laut Informationen von Bloomberg ist der Werbeumsatz von Instagram im vergangenen Jahr auf 20 Milliarden US-Dollar gestiegen. Damit stehe die Plattform mittlerweile für ein Viertel des Facebook-Konzernumsatzes und habe in der internationalen Top-Liga Youtube überholt, das rund 15 Milliarden US-Dollar verbuchte, schreibt Horizont.net weiter.