Mediengruppe RTL startet Watchbox – als Nachfolger von Clipfish

 In News

Mit dem Start des neuen werbefinanzierten Streaming-Portals Watchbox geht die Mediengruppe RTL Deutschland inhaltlich neue Wege. Im Gegensatz  zu Abonnement-finanzierten Streaming-Angeboten können alle Inhalte jederzeit kostenlos, ohne Anmeldung und Abonnement abgerufen werden. Im Mittelpunkt des Film- und Serien-Portfolios stehen die Genres Independent, British, Horror, Komödie, Science Fiction, Thriller und Anime. Watchbox ist Nachfolger und Weiterentwicklung von Clipfish. Das Angebot wird von RTL interactive, einem Unternehmen der Mediengruppe RTL, produziert und verfügt zum Start über mehr als 1.000 Filme und 3.000 Serien-Episoden und wird ständig weiter ausgebaut. Thorsten Sandhaus, Leiter Watchbox erklärt: „Mit Watchbox erweitern wir gezielt das umfangreiche Video-Portfolio der Mediengruppe RTL mit außergewöhnlichen Serien- und Film-Inhalten für eine junge Zielgruppe. Dabei setzen wir ganz bewusst gemäß unseres Kerngeschäftes auf ein werbefinanziertes Modell als attraktive und kostenlose Ergänzung zu abofinanzierten Angeboten.” Das Streaming-Portal Watchbox ist auf Smart TV-Geräten, PC, Smartphone und Tablet verfügbar. Dazu gibt es Apps für Amazon Fire TV, Xbox One, Apple TV, Android und iOS. Weitere Plattformen sollen in Kürze folgen, schreibt das Unternehmen.