OMD-Befragung: Clubhouse-Hype hat Potenzial

 In News

Die neue Social-Media-App Clubhouse stürmt die App-Charts und zieht User mit einer Mischung aus Live-Podcast und sozialer Telefonkonferenz in den Bann. Doch was ist dran an dem Hype? OMD in einer repräsentativen Online-Befragung ad hoc die Bekanntheit und das Interesse an der App überprüft. Die Ergebnisse der OMD-Erhebung zeigen, wie bekannt die App Clubhouse in nicht mal zwei Wochen seit Deutschland-Start schon ist: Gut 24 Prozent der 2.016 Befragten im Alter von 18-59 Jahren haben bereits von Clubhouse gehört, knapp ein Drittel derer, planen diese auch zu nutzen. 0,74 Prozent gehören zu den Pionieren der ersten Stunde und nutzen die App bereits. Während die App Frauen und Männer gleichermaßen anzieht, ist auffällig, dass sie aktuell vor allem für die jungen Digitalen von Interesse ist, 58 Prozent der an Clubhouse-Interessierten sind zwischen 18 und 39 Jahren. Insgesamt ist die Lust auf die Audio-Neuheit, wie die Ergebnisse der Umfrage zeigen, beachtlich. Dafür, dass sich die App auch nach der Beta-Phase durchsetzt und sich das große Interesse in nachhaltiges Wachstum umwandeln kann, sprechen drei Indikatoren: Erstens vereint Clubhouse mit dem Mix aus Podcast und Social Media zwei große Trends und trifft damit genau den Zeitgeist der jüngeren Generationen. Zweitens können sich 28 Prozent laut Umfrage bereits heute vorstellen, eine App mit den Funktionalitäten von Clubhouse zu nutzen. Und drittens ist Clubhouse seit letzter Woche unter den Top 3 der Apple App Store Download-Charts. Die Exklusivität befeuert die Attraktivität noch zusätzlich, nach offiziellem Roll-Out könnte die Zahl der Nutzer explosionsartig steigen. Die App bietet also das Potenzial, ein kontinuierliches Wachstum zu verzeichnen und sich künftig auf dem Markt der Social-Media-Angebote zu etablieren, heißt es in der Meldung von OMD. Auch für Brands eröffnen sich derzeit neue Chancen: Durch den akuten Hype und der Neuartigkeit des Konzepts können sich Marken hier ganz einfach und experimentell als Vorreiter positionieren.