Programmangebot von Bild Live vorgestellt

 In News

Auf den Screenforce Days 2021 in Köln haben Bild und der TV- und Video-Vermarkter Visoon einen ersten Einblick in das geplante Programm des neuen TV-Senders gegeben, der noch vor der Bundestagswahl starten soll. Im Mittelpunkt von Bild stehen Live-Shows und -Talks unter anderem zu Politik, Sport, Show sowie Service-Themen. Ergänzt wird das insgesamt 24-stündige Programm durch Reportagen und Dokumentationen, während derer bei Breaking News-Lagen jederzeit in das Bild Live Studio geschaltet werden kann. Ankersendung von Bild im TV ist die News-Show Bild Live, die von Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.00 Uhr gesendet wird. Die Moderatorinnen und Moderatoren im Studio sowie Bild Reporter vor Ort verfolgen bei Bild Live jede Stunde ein aktuell laufendes Top-Thema, das mit Experten und Zuschauern in Interviews und Talks debattiert wird. Der Sonntagvormittag steht bei Bild Live von 9.00 bis 13.00 Uhr unter anderem mit Analysen und Talks zur Fußball-Bundesliga ganz im Zeichen des Sports. Am Sonntagabend um 21.45 Uhr stellen Bild Reporter Kai Weise und der stellvertretende Chefredakteur Paul Ronzheimer Top-Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Experten und Betroffenen live „Die richtigen Fragen“ und debattieren im Politik-Talk die bestimmenden Themen der Woche. Der neue lineare TV-Sender soll frei und unverschlüsselt – auch in HD – über Kabel, Satellit, IPTV sowie OTT zu empfangen sein. Ziel ist zum Start eine technische Reichweite von rund 85 Prozent der deutschen TV-Haushalte. Die Sendestrecke Bild Live wird außerdem zeitgleich bei N24 Doku, dem Timeshift-Sender von Welt, zu sehen sein.