Reichweitenstarker Content durch Medical Influencer

 In News

Philip Jones, CEO der MedServation GmbH, berichtet auf Xing über eine neue Art von Influencer: Mit Ärztinnen und Ärzten, Medizinstudierenden oder Pflegekräften, kurz Medical Influencer oder Medfluencer, habe sich eine neue Art von Influencer entwickelt. Vor allem Studierende der Humanmedizin teilen auf Instagram ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um Studium und Berufsbild mit ihrer Community und nutzen dabei die Reichweite der Social Media Plattform, schreibt er. Durch den Austausch mit der Community seien sie so besonders nahbar und authentisch. Die Zusammenarbeit mit Medical Influencer biete Unternehmen neue Möglichkeiten, Botschaften rund um das Thema Gesundheit authentisch und dank medizinischer Expertise mit besonders großer Glaubwürdigkeit, direkt an die Zielgruppe zu kommunizieren. Allerdings rät Jones die geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen im Blick zu behalten.