RTL.de künftig General Interest Portal

 In News

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat RTL.de überarbeitet und nun als General Interest Portal an den Start gebracht. Das Informations- und Unterhaltungsangebot soll eine überwiegend weibliche Zielgruppe ansprechen, berichtet mit Videos und Inhalten über die großen TV-Show- und Serienerfolge und bietet darüber hinaus unterhaltende Storys aus der Welt der Stars, Nachrichten sowie Lifestyle-, Service- und Ratgeber-Informationen. Jan Wachtel, Chief Digital Content Officer der Mediengruppe RTL Deutschland und Geschäftsführer RTL interactive: „Unser General Interest Angebot RTL.de ist neben unserem Streaming-Dienst TV Now ein neues, zentrales Element im Digital-Portfolio der Mediengruppe RTL. Unser Ziel ist es, die Menschen in Deutschland immer erstklassig und täglich besser zu unterhalten, zu informieren und zu bewegen. Wir haben die besten Voraussetzungen dafür, denn mit über 700 Journalisten verfügt die Mediengruppe RTL dabei über eine der größten Redaktionen in Deutschland.”