RTL: rückläufiger deutscher TV-Werbemarkt

 In News

Umsatz und Ergebnis der Mediengruppe RTL Deutschland gaben im Jahresvergleich etwas nach. Dazu trugen der rückläufige deutsche TV-Werbemarkt, aber auch große Sportereignisse wie die Fußball-WM und die Olympischen Winterspiele bei, die jeweils im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen wurden, hieß es auf der Bilanzpressekonferenz von Bertelsmann. Der kombinierte Zuschauermarktanteil der Senderfamilie betrug in der Hauptzielgruppe 27,5 Prozent (Vorjahr: 28,9 Prozent). Die Mediengruppe RTL startete Ende 2018 ihren überarbeiteten VoD-Dienst TV Now, der nun vermehrt Exklusivinhalte und Online-First-Formate anbietet. 2