Social Media Ranking: Sky verdrängt Bild von Platz 3

 In News

Sky Sport konnte dank Finale der Bundesliga-Saison seine Interaktionsraten in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Twitter und YouTube um 47 Prozent steigern, schafft es erstmals seit vier Monaten wieder unter die Top 3 des Social-Media-Rankings von Storyclash und verdrängte Bild auf den vierten Platz. Der Kicker macht mit einem Plus von 40 Prozent sogar fünf Plätze gut und landet nun auf Platz 5. Weiter rückläufig sind dagegen die Interaktionen bei den klassischen Nachrichtenangeboten, die sich nach dem Corona-bedingten Höhenflug im März und April langsam aber sicher wieder auf Vorkrisen-Niveau einfinden. An der Spitze des Rankings kann sich die Tagesschau halten, die ihre Interaktionen gegen den Trend um 8 Prozent auf rund 18,6 Millionen ausbauen konnte. Dahinter folgt das ZDF mit 12,6 Millionen Interaktionen.