Soziale Netzwerke als Datensammler

 In News

Dass die sozialen Netzwerke Daten sammeln und möglicherweise für dubiose Zwecke nutzen, ist bekannt. URL Genius hat nun das jeweilige Ausmaß untersucht, berichtet wuv.net. Die sozialen Medien TikTok und YouTube sind in ihrem Metier die eifrigsten Sammler von Nutzerdaten. Während Google-Ableger YouTube sie vor allem für eigene Zwecke und hier primär für das Platzieren von passenden Anzeigen nutzt, gibt Chinas TikTok die Nutzerdaten regelmäßig an Dritte weiter. Was dann daraus wird, sei schwer abzuschätzen, heißt es bei URL Genius.