Springer beantragt Lizenz für TV-Sender

 In News

Mitte April hatte der Medienkonzern Axel Springer seine Pläne für den TV-Sender Bild bekanntgemacht (wir berichteten). Seit dem 30. April liegt nun ein Lizenzantrag vor, wie die Medienanstalt Berlin-Brandenburg als zuständiger Medienregulierer auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Üblicherweise dauere ein Lizenzverfahren, in das auch bundesweite Gremien der Medienregulierer einbezogen werden, etwa zwei bis drei Monate. Springer bestätigte die Einreichung des Antrags für eine TV-Sendelizenz ebenso, berichtet Horizont.net. Springer will bis zur Bundestagswahl im Herbst den linearen TV-Sender starten. Laut Medienanstalt ist in dem Antrag der 1. August als geplantes Datum vermerkt.